Die Welt des Schattentheaters

Am 11.11. machte sich die Klasse 1 / 2 a auf, um im Lindenmuseum einen Einblick in die Welt des Schattentheaters zu erhalten. Sie erfuhren, wodurch sich Schattenfiguren in den einzelnen Ländern unterscheiden, wie sie hergestellt und durch spielerische Kunst zum Leben erweckt werden. Besonders gebannt lauschten die Kinder der spannenden indischen Geschichte von Rama … Weiterlesen …

Traubenpressen

Am 08. Oktober konnten alle 1/2-Klassen den Ablauf des Traubenpressens kennenlernen und den selbstgepressten Traubensaft probieren. Dabei mussten zunächst die Trauben vom Stiel entfernt werden und danach mit der Quetsche zu einem Brei verarbeitet werden. Im letzten Schritt wurde der Saft aus dem Brei in der Presse gewonnen. Die Kinder ließen sich den Saft im Klassenzimmer schmecken … Weiterlesen …

„Eine gruselige Nacht!“

Als einzige Klasse der Schule hat die 4c in diesem Schuljahr eine Lesenacht im Container gemacht. Eingestimmt auf das Thema „Gruselnacht“ wurden wir mit einem Hexentanz um ein Hexenfeuer, bei dem jeder seine fieseste Lache ausprobieren konnte. Nachdem wir unser Nachtlager aufgeschlagen hatten, wurden Gruselgeschichten vorgelesen. Um kurz nach 22 Uhr gingen wir in den Wald … Weiterlesen …

Besuch im Sinnesgarten

Am 17. Juni machte sich die Klasse 1/2 g auf den Weg in den Sinnesgarten der Ökostation Wartberg. Während die eine Gruppe von einer sehr kompetenten und freundlichen jungen Dame durch den Sinnesgarten geführt wurde, vergnügten sich die anderen auf dem Wasserspielplatz. Nach einer Stunde wurde getauscht. Die Kinder mussten zunächst mit Hilfe einer Beschreibung … Weiterlesen …

Klimahelden

Jetzt sind wir KLIMAHELDEN! Alle dritten Klassen haben im Frühjahr an dem Projekt „Ich bin ein Klimaheld“ teilgenommen. Frau Esch kam an drei Tagen in unsere Klassen und hat mit uns darüber gesprochen, warum unser blauer Planet in Gefahr ist, wir haben etwas über die Erderwärmung gelernt und warum es besser für die Umwelt ist, … Weiterlesen …

Besuch bei den Römern

Bei den Römern! Alle dritten Klassen besuchten vor den Pfingstferien die Römerausstellung im Jungen Schloss. Dort haben wir tolle und schöne Sachen gebaut, wie z.B. einen Torbogen aus Lederkissen oder auch eine Straße aus Plastiksteinen. Außerdem haben wir auch noch gelernt, dass die höheren Steine auf der Straße der Gehweg waren. Am besten hat mir … Weiterlesen …

Im Rosensteinmuseum den „Vögeln“ auf der Spur

Am 20.03. besuchte die Klasse 1/2f zunächst das Rosensteinmuseum. Während einer einstündigen Führung wurden den Kindern der Knochenaufbau, der Unterschied zwischen Nesthockern und -flüchtern und die verschiedenen Eiergrößen und -farben erläutert. Anhand von ausgestopften Vögeln, echten Eiern und Schaukästen wurden die Merkmale anschaulich dargestellt. Anschließend wurde die Sonnenfinsternis im Rosensteinpark verfolgt. Das Picknick im Park … Weiterlesen …

Die Klasse 4a beim SWR

Im Rahmen der Kinder Krimi Wochen besuchten wir die Hörfunkstudios des SWR um ein Hörspiel aufzunehmen. Zuvor hatten wir uns in Gruppen Themen überlegt und dazu Geschichten geschrieben. Die beste Geschichte wählten wir aus und schrieben sie zu einem Hörspiel um. Die Rollen wurden verteilt und am 17. März konnten wir im Studio des SWR … Weiterlesen …

Theaterbesuch „Ronja Räubertochter“

Alle dritten Klassen waren am 10.2.2015 im Staatstheater in dem Theaterstück „Ronja Räubertochter“. Ronja ist eine neugierige Räubertochter, zusammen mit Birk, der auch zu einer Räuberfamilie gehört, erleben die beiden viele Abenteuer. Die beiden Räuberfamilien sind große Feinde und noch problematischer wird es, als die Borkaräuber in die Mattisburg einziehen. Am meisten haben mir die … Weiterlesen …