Wehr dich mit Köpfchen

Alljährlich nehmen unsere Schüler der 4. Klassen an dem Projekt „Wehr dich mit Köpfchen“ teil.

Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Verein „Gemeinschaftserlebnis Sport“ (GES) durchgeführt.

Dabei lernen die Kinder, wie sie auf mögliche verbale Angriffe reagieren können. Auch wird spielerisch trainiert, wie man sich bei Gefahr verhalten soll, unabhängig davon, ob diese von einem fremden Erwachsenen oder einem Jugendlichen ausgeht. Die Persönlichkeit der Kinder soll gestärkt werden und Selbstvertrauen entwickelt und aufgebaut werden.

Ziel des Projektes ist es zudem, Konflikte gewaltfrei zu lösen und in Gefahrensituationen über ein angemessenes Verhaltensrepertoire zu verfügen. Die Kinder lernen NEIN zu sagen und ihre eigenen Grenzen und Bedürfnisse richtig einzuschätzen.

Unterstützt durch Lehrer, Polizei und Trainer des GES werden den Kindern Handlungsempfehlungen für ein zivilcouragiertes Auftreten im Alltag vermittelt. Außerdem erfahren die Kinder, wo und wie sie sich in Gefahren- oder Notsituationen Hilfe holen können.